Montag, 16. Juni 2014

mal was für die Männer

Jacke, Mütze, Hose. Damit ist das Feld dann erstmal gut abgedeckt. Zugegeben für die Jacke ist es zurzeit meist zu warm aber hier oben weht ja oft noch eine frische Brise und da macht sich eine Fleecejacke wirklich sehr gut.


Der Schnitt ist  Schnabelinas MiniJaWePu den sie, wie alle ihre Schnitte als Freebook zu Verfügung stellt. Der Schnitt ist so super flexibel und lässt sich ruckzuck vernähen.


Für die Jacke habe ich in Millimeterarbeit die Reste einer meiner Lieblingsstoffe zusammen gekrammt. "Fanta Fox on Tour" heißt der gute den ich vor längerer Zeit bei Stoff und Liebe bestellt habe.


Ja die Mütze geht diemal nicht an den kleinen sondern an den großen Mann, der jetzt schon das ganze Wochenende gedrängelt hat das er doch unbedingt eine Mütze braucht. Das Schnittmuster dafür habe ich selber gebastelt. Ich hatte ja meine Bedenken ob das so frei Hand klappt aber eigentlich war es dann doch ziemlich leicht und schnell gemacht.


Eine Hose gab es noch. Da wir nur noch die dicken Hosen im Schrank haben müssen unbedingt mal ein paar dünne her. Diesmal hier mit Gummizug statt Bündchen, da ich mich an Bündchen grade ein wenig satt geschaut habe.

Die nächste bekommt noch ein paar coole Taschen, denn diese habe ich eigentlich nur zur Probe genäht. Ach ja der Schnitt ist auch von mir. Hier liegen grade noch so viele Projekte in Auftrag rum, die müssen jetzt erstmal genäht werden. Hiermit geht es jetzt erstmal hier hin.

1 Kommentar:

  1. super süss! :-D
    Mir gefällt vor allem, dass du nicht nur einen Stoff sondern hinten und an der Kapuze noch einen zweiten verwendet hast.
    Liebe Grüsse
    Fenna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare auch wenn sie noch so klein sind.