Montag, 27. April 2015

Liebster award

Heute gibt es bei mir mal einen ganz anderen Eintrag. Ich wurde vor kurzem von Eisbärenstark zum Liebster award nominiert. Liebster was? Das ist irgendwie so wie ein Kettenbrief, jemand gibt dir 11 Fragen zum beantworten und du stellst an 11 weitere Personen 11 neue Fragen die dich Interessieren. Es soll grade auf neue Blogger aufmerksam machen und ich finde es auch spannend mich durch die Antworten zu wühlen. Also heute auch mal von mir ein paar Persönliche Antworten.

1. Wie kamst du zum Nähen?
 Uff, in meiner Ausbildung saß ich die ersten male an einer Nähmaschine aber so richtig in den Nähwahn getrieben wurde ich durch meinen Sohn. In der Schwangerschaft habe ich angefangen einfache kleine Sachen zu nähen und recht schnell haben sich die Projekte und die Ansprüche gesteigert und mittlerweile bin ich richtig süchtig danach.

2. Wer wird von dir benähst?
Zum größtenteil mein Sohn und ich. Gelegentlich nähe ich auch etwas für Freunde und meist deren Kinder. Von mir bekommt man gelegentlich auch genähtes zum Geburtstag, zu Weihnachten oder zum Abschied :-)

3. Hast du ein Lieblingsmaterial?
Nein, eigentlich nicht. Ich mag die Abwechslung und vernähe alles was mir unter die Finger kommt. Ob Jersey, Sweat, Softshell oder Cord kommt dabei ganz auf das Projekt an.

4. Nähst du häufiger den selben Schnitt oder brauchst du Abwechlung?
Ich habe so Schnitte, die ich immer wieder in verschiedenen Größen und Varianten nähe. Am liebsten nutze ich ein Muster als Vorlage und wandle es für uns passend ab.

5. Lieber Freebooks oder Ebooks?
Kommt ganz auf den Schnitt an. Ich habe viele gekaufte Ebooks aber auch freebooks. In einem Ebook steckt so viel arbeit das es mir das Geld wert ist. Ich habe mittlerweile so meine lieblings Frauen von denen ich fast alle Schnitte kaufe. Häufig nutze ich dann den Schnitt um mir selbst daraus einen anderen zu basteln.  

6. Was reizt dich am Bloggen?
Ganz ehrlich, ich freue mich immer wenn ich meinen Blog durchschaue und mir so meine Werke anschauen kann. Noch viel mehr Freude bereitet es mir wenn dann noch der ein oder andere Kommentar darunter zu finden ist. Wenn sich dann noch jemand von meinen Ideen inspieren lässt dann ist das doch super.

7. Wieviel Zeit investierst du in der Woche zum Nähen?
 Das kommt ganz drauf an wie viel Zeit ich habe. Ich bin Mutter in Vollzeit und nutze die Zeit wenn Papa und Sohn auf dem Spielplatz sind. Wenn ich abends nicht zu müde bin nähe ich auch gerne bis spät in die Nacht. Im Sommer erwarten wir unser zweites Kind und mein Nestbautrieb treibt mich grade wieder sehr zum nähen an.  

8. Wieviel Zeit investierst du in der Woche zum Bloggen?
Meinen Blog habe ich in letzter Zeit ziemlich vernachlässigt und ich habe mir grade wieder vorgenommen das zu ändern. Wir sind viel Umgezogen in letzter Zeit und da gab es einfach wichtigeres. Meist nutze ich die Mittagszeit oder die Abendstunden um Bilder zu bearbeiten. Das schreiben geht meist recht schnell.

9. Bleibt noch Zeit für andere Hobbys?
Mit Familie und Nähmaschine ist mein Tag ziemlich gefüllt. Aber ich muss zugeben das ich ein ziemlicher Serienjunkie bin. Aber zum Glück kann man dabei ja super Schnittmuster zuschneiden oder an der Nähmaschine rattern.

10. Welche Blogs inspirieren dich?
 Ich bin auf so vielen Blogs unterwegs aber hier sind mal ein paar meiner Liebsten:
Hannapurzel, Doppelnaht, Mialoma, Pattydoo, Schnabelina

11. Was nähst du am liebsten? 
Kleidung! Alles andere näh ich meist in Auftrag oder zum Verschenken.

Meine 11 Fragen richte ich an
mini.midi.mami 
Mia Buntherz 
rivkah 
Yvar
Meine Nähwelt
BeSaLi
brightday loves


1. Was nähst du am liebsten?
2. Womit nähst du so?
3. Wie viel Zeit verbringst du so damit dir im Netz Stoffe anzuschauen?
4. Wie lange dauert es bei dir bis du dich entschieden hast welcher Stoff jetzt für den Schnitt herhalten soll?
5. Wieviel Zeit verbringst du in der Woche an deiner Nähmaschine?
6. Wann nähst du?
7. Wie kamst du zum nähen?
8. Gibt es etwas was dir beim nähen nicht so viel Spaß bereitet?
9. Auf welches Werkzeug/ Hilfsmittel könntest du nicht verzichten?
10. Was würdest du einem Nähanfänger mit auf dem Weg geben?
11. Wer entwirft deine Lieblingsschnittmuster?


Und da wir grade im Urlaub bei Oma sind, bin ich mal wieder von meinen Maschinen getrennt und daher bleibt es erstmal ruhig auf dem Blog. Ich freu mich wenn ihr mitmacht. Wir gehen jetzt erstmal wieder Kühe gucken!


1 Kommentar:

  1. Danke, für Deine Nominierung. Ich werde Deine Fragen gerne beantworten, aber das Stöckchen dann nicht weiter reichen. Ich hoffe, das ist okay für Dich. Liebe Grüße und eine gute Nacht :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare auch wenn sie noch so klein sind.