Freitag, 3. Juli 2015

Ein Anzug für den kleinen Mann

Wir waren am vergangenem Wochenende ja zu einer Taufe eingeladen und natürlich hat nicht nur Frieda etwas genäht bekommen sondern auch unser kleiner Mann wurde nochmal neu eingenäht.



Da ich in den letzten Wochen gesundheitlich nicht so auf Hochtouren lief habe ich jeglichen großen Aufwand gemieden und alles ganz schlicht gehalten. Ein weißes Raglanshirt nach klimperklein, eine schwarze Cordweste und eine einfache gerade Jerseyhose.



Von der großen Hitze waren wir an dem Wochenende im Norden noch verschont geblieben und so erwies sich die Entscheidung für etwas langärmliges doch als praktisch.



Lange sauber blieb das ganze natürlich nicht. Für's Knöpfe annähen reichte meine Energie dann irgendwie auch nicht mehr und so gab es vorne einfach ein paar Kamsnaps aber ich finde das sieht gar nicht so schlecht aus. Ich habe schon einige Sommerteile zugeschnitten und auch die kurzen Hosen sind schon fertig, aber die zeig ich euch dann die Tage. Bis dahin versuch ich mich irgendwie durch die Hitze zu schleppen und hoffe ihr könnt die Sonnenstrahlen etwas mehr genießen als ich.
Hiermit geht's noch zu made4boys und zu kiddikram.

1 Kommentar:

  1. Hey, gefällt mir sehr gut, der Anzug! Sieht super süß aus!
    Liebe grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare auch wenn sie noch so klein sind.